CPB::I. ¿Qué puede ser hoy un marxismo ortodoxo::1. El gesto de Lukacs::07/de

From Carlos Pérez Soto
Jump to: navigation, search

Es gibt Nähen, die in unserem Zusammenhang relevant sind: eine davon ist der politische Anspruch, den Platz als gültige und gangbare Orthodoxie einzufordern und dabei die symbolische Kraft der Figur von Marx für eine bestimmte Position zu vereinnahmen; eine andere ist die der Geste Lukács', diejenige Position als wirklich orthodox anzusehen, aus der ein Streben nach revolutionären Veränderungen folgt.